Ronny Becker Cover Songs Bierpong Deutsche Musik Partyschlager

Ronny Becker

Ronny Becker, ein Künstler, hat seinen Namen bewusst gewählt, um leicht im Gedächtnis seiner Fans zu bleiben und unerwünschte Besuche an seiner Haustür in Dötlingen zu verhindern. Ursprünglich lautet sein bürgerlicher Vorname Ronald, und nach seiner Schulzeit arbeitete er zunächst als Bäcker, was später die Inspiration für seinen Künstlernamen war.

Ronny Becker hat alle Höhen und Tiefen im Schlagergeschäft erlebt, angefangen bei Auftritten beim Après-Ski in Österreich über Auftritte am Ballermann auf Mallorca bis hin zu Schlagershows im MDR. Anfangs hatte er genug von diesem Leben und sehnte sich danach, „selbst zu leben und zu feiern“, wie er es ausdrückte. Doch dann erhielt er ein unwiderstehliches Angebot, das er nicht ablehnen konnte. So entschied er sich, es noch einmal zu versuchen. Sein Partyschlager „Bollerwagen“ passte perfekt zur Kohltour und begeisterte die Massen. Aber reicht es aus, nur einen Hit zu landen? Seit seinem Karrierestart im Jahr 1999 auf dem Oktoberfest in München hat er zumindest auch das Plattdeutsche für sich entdeckt.

Beckers musikalische Reise begann zunächst als Schlagzeuger in einer Coverband, bei der er meist hinter seinen Instrumenten verborgen war. Mit der Zeit erkannte die Band jedoch sein Talent als Alleinunterhalter, und er trat nun direkt vor das Publikum.

Ronny Becker

Ein Produzent wurde auf ihn aufmerksam, dank seines Liedes „Lo, Lo Lothar“, das humorvoll auf den damaligen Star des FC Bayern München, Lothar Matthäus, anspielte. Obwohl Ronny Becker ursprünglich nicht wirklich ein Fan von Schlagermusik dieser Art war, wurde der Song unerwartet zum Hit, da er perfekt zur damaligen Situation passte. Dadurch erlangte er plötzlich Bekanntheit und die Schlagerwelt nahm ihn zur Kenntnis.

In der Folgezeit durchlebte er Höhen und Tiefen. Trotz regelmäßiger Auftritte fühlte er sich oft von seinen Produzenten auf ein bestimmtes Genre festgelegt, das ihm nicht vollständig zusagte. Doch im Jahr 2016 beschloss er vorerst, dem Showgeschäft den Rücken zu kehren.

Später zog es ihn jedoch wieder zur Musik zurück, als er ein Video von sich selbst beim Singen aufnahm, das von einem Produzenten entdeckt wurde. Erich Öxler, ein erfolgreicher Produzent, bot ihm eine Zusammenarbeit an. Dabei stellte Becker eine Bedingung: Er wollte gemeinsam mit seiner Partnerin auf der Bühne stehen. Diese Partnerschaft begann auf einer Schlagerparty, und nun touren sie gemeinsam von einer Veranstaltung zur nächsten.

Ronny Becker ist von dieser Kooperation begeistert und betrachtet sie als einzigartig, insbesondere für ein jüngeres Publikum. Mit dem Song „Bierpong“ konnte er bereits einen kleinen Hit landen, der das beliebte Partyspiel auf Abi- und Studentenpartys thematisiert.

Für Becker dienen die Schlagerlieder, die er online verbreitet oder auf Samplern platziert, in erster Linie als seine Visitenkarte. Es ist ihm wichtig, bei den DJs Anklang zu finden, damit seine Songs auf den Partys gespielt werden. Sein Ziel ist es, Live-Auftritte zu bekommen und auch international erfolgreich zu sein. Mallorca und Österreich stehen bereits auf seiner Tourliste. Obwohl die Schlagermusik derzeit noch sein Nebenjob ist, wäre er keineswegs abgeneigt, wenn sich das in Zukunft ändern würde.

Kontakt

MH-Eventagentur
Inhaber: Michael Holzäpfel
Ringstraße 4
49762 Lathen

Telefon: +49 (0)5933 9347250
E-Mail: info@mh-eventagentur.de

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner