Piledriver Status Quo Coverband

Piledriver Status Quo Coverband

Als Fans der Original-SQ-Band aus den 1970er Jahren nahmen sie die Veröffentlichung des – für sie einmal mehr enttäuschenden – “Thirsty work”-Albums von SQ zum Anlass, um mit PILEDRIVER “das Erbe” ihrer Lieblings-Band zu bewahren und keinen bloßen Tribute-Act in´s Leben zu rufen; vielmehr stand für die Beiden von vornherein fest, dass sie eigene Songs schaffen wollten in dem Sound, für den die Originale einst standen und mit dem diese sich ihren Platz in der Rock-Geschichte gesichert hatten.